Samstag, 25 Dhu al-Hijjah 1441 | 15/08/2020
Uhrzeit: (M.M.T)
Menu
Hauptmenü
Hauptmenü
  •   |  

بسم الله الرحمن الرحيم

Wilaya Sudan: Forum für die Angelegenheiten der Umma

Der Renaissance-Damm


Hizb ut Tahrir / Wilaya / Sudan organisierten am Samstag, den 4. Dhu al-Hijjah 1441 n. H. (25.07.2020 n. Chr.), sein Forum für die Angelegenheiten der Umma mit dem Titel: „Der Renaissance-Damm:
Der Verlust der Rechte der Umma in Abwesenheit des Imams, Al-Junnah. "


Zu den Rednern gehörten Ustath Abdullah Abdul Rahman (Abu Al-Ezz), Mitglied des Wilaya-Comites von Hizb ut Tahrir / Wilaya Sudan und Ustaadh Nasir Ridha (Abu Ridha), Leiter des Zentralen Kommunikationsausschusses von Hizb ut Tahrir / Wilayah Sudan.
In einer Rede wurde erwähnt, warum der Damm gestoppt werden muss und wie Flüsse und Meere öffentliches Eigentum sind, in dem die Menschen das Recht haben, davon zu profitieren. Basierend auf Fakten, die in den Reden gegeben wurden, zeigte es die Notwendigkeit eines gerechten Systems, nämlich das rechtgeleitete Kalifat, gemäß der Methode des Prophetentums.


Muhammad Jamaa (Abu Ayman)
Assistent des offiziellen Sprechers von Hizb ut Tahrir / Wilayah Sudan

2020 07 25 SDN QDYA PNL PIC

Nach oben

Seitenkategorie

Links

Die westlichen Länder

Muslimische Länder

Muslimische Länder