Freitag, 18 Shawwal 1440 | 21/06/2019
Uhrzeit: (M.M.T)
Menu
Hauptmenü
Hauptmenü
  •   |  

بسم الله الرحمن الرحيم

 Das Heilige Land (Palästina): Lesung am Qalandia Camp

Zum 98. Jahrestag der Zerstörung des Kalifats, und Teil der von Hizb ut Tahrir gestarteten Aktivitäten im Heiligen Land (Palästina), hielt Hizb ut Tahrir im Heiligen Land (Palästina) eine Lesung am Qalandia Camp mit dem Titel:

„Das Kalifat ist ein Sieg von Allah und die Erlösung ist nah!“

Der Vortragende erklärte wie die Zerstörung des Kalifats durch die Feinde der Umma geplant und zum ultimativen Ziel erklärt wurde, da sie – die kolonialen Ungläubige – die Wichtigkeit des Kalifats begriffen haben und wie es ihren Einfluss, ihre Interessen ja sogar ihre Existenz bedrängte. Deshalb haben sie das muslimische Land, in mehreren Ländern unterteilt und Despoten, die den Islam und die Muslime nicht nur hassen, sondern auch noch bekämpfen, beauftragt diese zu regieren.

Das Beispiel, das der Vortragende als Vergleich heranzog um unsere Situation heute mit jener zu den Zeiten des Kalifats zu vergleichen, war das Ereignis der Position von Sultan Abdülhamid II. gegenüber Theodor Herzl, als ihm unglaubliche Summen versprochen wurden für ein Stück des Heilige Land (Palästina) für die Juden.

Des Weiteren erinnerte er an weitere glorreichen Ereignisse, wie die Kriege gegen den Westen unter anderem die Schlacht von Nikopolis sowie die Schlacht bei Mohács und wie die muslimische Regierung das Tanzen in Paris verbat.

Auch die Rolle des Westens heutzutage wurde thematisiert, die systematisch darauf abzielt die Umma von dem Hauptproblem, nämlich die Abwesenheit des Kalifats, durch Scheinprobleme abzulenken, um die Muslime zu schwächen, zu frustrieren und ihren Ehrgeiz und Energie einzudämmen.

Zum Abschluss seines Vortrags, betonte er wie hart der Westen arbeitet, um die Wiedererrichtung des Kalifats zu verhindern. Jedoch ist dem Westen allzu bekannt wie unausweichliche es ist, und dass es nur noch eine Frage der Zeit ist bis zum versprochenen Sieg.

Freitag, 22. Rajab 1440 n.H. – 29. März 2019 n.Chr.

Repräsentant des zentralen Medienbüros von Hizb ut Tahrir
Im Heiligen Land (Palästina)
 
 
Nach oben

Seitenkategorie

Links

Die westlichen Länder

Muslimische Länder

Muslimische Länder