Freitag, 09 Rabi' al-thani 1441 | 06/12/2019
Uhrzeit: (M.M.T)
Menu
Hauptmenü
Hauptmenü

Media Office
Wilaya Bangladesch

H.  21 Rabi' I 1440 No: 1440/07
M.  Donnerstag, 29 November 2018

Presseverlautbarung

Die wochenlange Tour von 25 Offizieren der Armee Bangladeschs und deren Ehefrauen durch Indien ist eine üble List des uns feindlich gesinnten, götzendienerischen Staates, um in Kooperation mit dem hinterhältigen Hasina-Regime neue Agenten zu rekrutieren

Unter Zuhilfenahme der hinterhältigen Hasina Wajed versucht Indien nun, einen weiteren Meilenstein bei der Kontrolle über die bangladeschische Armee zu erreichen. Dies, indem es versucht, gezielt Agenten zu rekrutieren. Am 26. November haben zwei Flugzeuge der indischen Luftwaffe 25 Offiziere der bangladeschischen Armee, gemeinsam mit ihren Ehefrauen von Dhaka nach Neu-Delhi geflogen! In der Geschichte dieser beiden Länder ist dies das erste Mal überhaupt, dass sie derart offen versuchen, Agenten zu rekrutieren. Indien hat 2009 den ersten Schritt unternommen, als es unsere brillanten, islamischen und aufrichtigen Offiziere in Pilkhana mit Hilfe des Hasina-Regimes hat massakrieren lassen, um so ein großes Hindernis für das strategische Interesse der USA und Indien aus dem Weg zu räumen. Indien versuchte im Anschluss daran, im Namen von gemeinsamen Militärübungen und der Kooperation in Verteidigungsfragen, den nächsten Schritt in Richtung Kontrolle über unser Militär zu unternehmen. Nun versucht unser Erzfeind einen weiteren Meilenstein auf seinem hinterlistigen Weg zu erreichen, indem er plant, unsere Offiziere im Namen einer freundschaftlichen Reise zu rekrutieren. Allah (t) sprach:

﴿إِن يَثْقَفُوكُمْ يَكُونُوا لَكُمْ أَعْدَاء وَيَبْسُطُوا إِلَيْكُمْ أَيْدِيَهُمْ وَأَلْسِنَتَهُم بِالسُّوءِ وَوَدُّوا لَوْ تَكْفُرُونَ

Wenn sie auf euch treffen, sind sie euch feind und strecken gegen euch ihre Hände und ihre Zungen zum Bösen aus. Sie möchten gern, ihr würdet ungläubig.(60:2)

O ihr Muslime!

Mit Hilfe des hinterlistigen Hasina-Regimes versucht Indien gegen euch vorzugehen. Es nähert sich Schritt für Schritt seinem lebenslangen Wunsch, unser Militär kampfunfähig zu machen, sodass es sich Indien unterordnet. Indien weiß sehr wohl, dass die muslimische Armee Bangladeschs das größte und wichtigste Hindernis auf dem Weg zu ihrer regionalen Vorherrschaft darstellt. Außerdem ist diese Armee ein wichtiger Pfeiler für das rechtgeleitete Kalifat, welches schon bald wiedererrichtet werden wird. Die Entstehung dieses Kalifats würde zur endgültigen Beseitigung der regionalen Vorherrschaft Indiens führen. Als der derzeitige Armeechef der bangladeschischen Armee, General Aziz Ahmed, kurz nach seiner Ernennung im Juni 2018 nach Indien geschickt wurde, unterbreitete er Indien diese Offiziersreise als Angebot. Indien sprang direkt auf den Vorschlag an, um sich die Gelegenheit zu Nutze zu machen. Aus diesem Grund sollte das Volk von Bangladesch dieses Vorhaben, unabhängig davon, unter welchem Deckmantel die Reise verkauft wird - sei es die angebliche Zusammenarbeit in Verteidigungsfragen oder die Förderung der Beziehungen zwischen den Menschen - entschieden zurückweisen und sich dagegen zur Wehr setzen.

O ihr aufrichtigen Offiziere in den Reihen der Armee von Bangladesch!

Die verräterische Hasina Wajed zwingt euch, alles zu vergessen, und den uns feindlich gesinnten Staat freundlich in die Arme zu schließen. Dabei sind die Hände dieses götzendienerischen Staates noch immer blutverschmiert vom Mord an euren Geschwistern. Könnt ihr das brutale Vorgehen gegen eure Brüder in Pilkhana, die hängende Leiche von Felani Khatun, und die zahlreichen Muslime vergessen, die in den Grenzgebieten wie Wild von diesem Feindstaat erlegt werden? Könnt ihr den Hilfeschrei der Muslime in Kaschmir leugnen? Wie könnt ihr es tolerieren, von der heimtückischen Hasina Wajed dazu gezwungen zu werden, diese einwöchige Erlebnisreise in den Gebieten unseres erklärten Feindes hinzunehmen, wo euch doch der eigentliche Grund für diese Reise bewusst ist? Wie lange noch werdet ihr die hinterhältigen Vorgehensweisen von Hasina Wajed tolerieren? Wie lange noch werdet ihr eure Kräfte und Fähigkeiten ungenutzt lassen? Marschiert voran, um die Tyrannin Hasina Wajed ihres Amtes zu entheben, und die Macht Hizb-ut-Tahrir zu übertragen, damit das Kalifat gemäß der Methode des Prophetentums wiedererrichtet werden kann. Hizb-ut-Tahrir ruft euch zu einem Leben in Ehre, Würde und Glorie auf, so wie es uns unser geliebter Prophet Muḥammad (s) versprach:

«يَغْزُو قَوْمٌ مِنْ أُمَّتِي الْهِنْدَ، فَيَفْتَحُ اللَّهُ عَلَيْهِمْ حَتَّى يُلْقُوا بِمُلُوكِ الْهِنْدِ مَغْلُولِينَ فِي السَّلاسِلِ، يَغْفِرُ اللَّهُ لَهُمْ ذُنُوبَهُمْ، فَيَنْصَرِفُونَ إِلَى الشَّامِ فَيَجِدُونَ عِيسَى ابْنَ مَرْيَمَ بِالشَّامِ»

„Eine Gruppe aus meiner Umma wird Indien erobern. Allah wird es (Indien) ihnen eröffnen, sodass sie (die Muslime) dessen (Indiens) Könige in Ketten legen werden. Allah wird diesen (muslimischen) Kämpfern ihre Sünden vergeben. Wenn sie (die muslimischen Kämpfer) aus Indien zurückkehren, werden sie Jesus, den Sohn der Maria in aš-Šām (Großsyrien) vorfinden.“ (Nuʿaim bin Ḥammād über Abū Huraira in Kitāb al-Fitan)

Medienbüro von Hizb-ut-Tahrir / wilāya Bangladesch

المكتب الإعلامي لحزب التحرير
Wilaya Bangladesch
عنوان المراسلة و عنوان الزيارة
تلفون: 
ht-bangladesh.info
E-Mail: contact@ht-bangladesh.info

Seitenkategorie

Links

Die westlichen Länder

Muslimische Länder

Muslimische Länder