Samstag, 08 Rabi' al-thani 1440 | 15/12/2018
Uhrzeit: (M.M.T)
Menu
Hauptmenü
Hauptmenü

Media Office
Sudan

H.  30 Sha'aban 1439 No: HTS 43/1439
M.  Mittwoch, 16 Mai 2018

Glückwünsche

Anlässlich des heiligen Monats ramaḍān

(Übersetzt)

Wir, von Hizb ut Tahrir / Wilāya Sudan, freuen uns, den Menschen im Sudan und der islamischen umma im Ganzen anlässlich des gesegneten Monats ramaḍān, dem Monat des Fastens und des qiyām, zu gratulieren. In diesem heiligen Monat wurde der qur'ān offenbart. So sagt Allah (swt.):

{شَهْرُ رَمَضَانَ الَّذِيَ أُنزِلَ فِيهِ الْقُرْآنُ هُدًى لِّلنَّاسِ وَبَيِّنَاتٍ مِّنَ الْهُدَى وَالْفُرْقَانِ}

Der Monat Ramadan (ist es), in dem der qur'ān als Rechtleitung für die Menschen herabgesandt worden ist und als klare Beweise der Rechtleitung und der Unterscheidung.” [2:185]

Die islamische umma verzeichnete in diesem gesegneten Monat bemerkenswerte Siege. Die Schlacht von badr fand im zweiten Jahr nach der hiǧra statt, die Eroberung von makka im achten Jahr n. H., die Schlacht von al-buwaib im 13. Jahr n. H., die Eröffnung von al-andalus im 92. Jahr n. H., die Eroberung von ʿamouriya im Jahr 223 n. H. und die Schlacht von ʿain ǧālūt im Jahr 658 nach der hiǧra. All diese großartigen Eroberungen während des gesegneten Monats ramaḍān sind ein Beweis dafür, dass der Monat ramaḍān für die frühen Muslime kein Monat der Faulheit, des Schlafens und der Trägheit war, sondern vielmehr ein Monat der Arbeit und ein Aufruf zur Veränderung auf Grundlage des Islam. Dieser Monat ist eine Bestätigung dafür, dass das Glück des Muslims darin besteht, das Wohlgefallen Allahs (swt.) zu erlangen, selbst, wenn er dafür Hunger und Durst zu erleiden und sich von der Befriedigung anderer Gelüste fernzuhalten hat. Aus diesem Grund versuchten die Muslime vorangegangener Generationen aus diesem heiligen Monat möglichst großen Nutzen zu ziehen. Sie bereiteten sich auf diesen Monat vor, wetteiferten im Guten und eilten der Gehorsamkeit gegenüber Allah (swt.) entgegen. Daher war es ihnen möglich, die größten Errungenschaften und Siege in diesem Monat zu erringen.

Wir möchten der umma nicht nur eine bloße Erinnerung an vergangene Siege vergegenwärtigen, sondern sie vielmehr dazu anspornen, den Taten der ehrenwerten Prophetengefährten und tābiʿīn nachzueifern. Allah (swt.) war mit ihnen zufrieden, und sie waren mit Ihm (swt.) zufrieden. Sie lebten, durch ihre Religion geehrt, in florierendem Wohlstand. Wir können diesen Zustand nur erreichen, indem wir, gemeinsam mit Hizb ut Tahrir, hart dafür arbeiten, das zweite rechtgeleitete Kalifat gemäß der Methode des Prophetentums zu errichten. Infolgedessen wird die islamische Lebensweise wiederhergestellt werden.

Um die Muslime anlässlich dieses gesegneten Monats zu beglückwünschen und sie an ihre Schicksalsfrage zu erinnern, hängte Hizb ut Tahrir dutzende Banner mit den folgenden Aufschriften auf: „Hizb ut Tahrir / Wilāya Sudan beglückwünscht euch anlässlich des gesegneten Monats ramaḍān und lädt euch ein, gemeinsam mit Hizb ut Tahrir für die Errichtung des Kalifats tätig zu werden, damit der Monat ramaḍān wieder ein Monat der Eroberungen und Siege wird.“, „Hizb ut Tahrir / Wilāya Sudan beglückwünscht euch anlässlich des gesegneten Monats ramaḍān und lädt euch ein, gemeinsam mit Hizb ut Tahrir daran zu arbeiten, das Vermächtnis der Prophetie zurückkehren zu lassen; eine islamische umma, die in Einigkeit fastet und in Einigkeit ihr Fasten bricht, in Einigkeit kämpft und in Einigkeit Frieden erlebt.“ Die Partei platzierte diese Banner an öffentlichen Plätzen, an den Ein- und Ausgängen der Hauptstadt und in 18 weiteren Städten. Die Partei wird ihre Tätigkeit durch Vorträge, Reden und lebhafte Dialoge mit der umma fortsetzen.

Wir bitten Allah (swt.), darum, dass Er uns den Sieg und die Ermächtigung gewährt, indem er uns ermöglicht, das zweite rechtgeleitete Kalifat gemäß der Methode des Prophetentums zu errichten. Er ist der Wächter dessen und fähig dazu.

Ibrahim Othman (Abu Khalil)

Offizieller Sprecher von Hizb ut Tahrir

Wilāya Sudan

المكتب الإعلامي لحزب التحرير
Sudan
عنوان المراسلة و عنوان الزيارة
تلفون: 0912240143- 0912377707
http://hizb-sudan.org; www.hizb-ut-tahrir.org; www.hizb-ut-tahrir.info
E-Mail: [email protected]

Seitenkategorie

Links

Die westlichen Länder

Muslimische Länder

Muslimische Länder