Samstag, 26 Jumada al-thani 1443 | 29/01/2022
Uhrzeit: (M.M.T)
Menu
Hauptmenü
Hauptmenü

Media Office
Wilaya Pakistan

H.  23 Rabi' I 1443 No: 1443 / 19
M.  Samstag, 30 Oktober 2021

Presseverlautbarung

Die Leute der Macht und des Schutzes müssen uns von jenen Machthabern befreien, die unseren Luftraum für die besiegten Vereinigten Staaten öffnen, mit dem Ziel, uns auszuspionieren und Afghanistan anzugreifen!

Nach Angaben des amerikanischen Senders CNN hat die Biden-Administrative dem US-Kongress mitgeteilt, dass es ein formelles Abkommen mit Pakistan geben wird. Gemäß diesem Abkommen werden die Vereinigten Staaten den pakistanischen Luftraum für nachrichtendienstliche und militärische Operationen in Afghanistan nutzen. Dass das pakistanische Außenministerium diese Meldung „dementiert“, stellt quasi eine Bestätigung dessen dar. Die Vereinigten Staaten haben vor kurzem zwei Drohnenangriffe auf afghanischem Boden ausgeführt, bei denen mehr als ein Dutzend Menschen ums Leben kamen. Dafür nutzten sie den pakistanischen Luftraum, der von amerikanischen Piloten auch als „der Boulevard“ bezeichnet wird.  Wie kann die militärische und politische Führung Pakistans nach der demütigenden Niederlage der USA in Afghanistan den pakistanischen Luftraum für die Drohnen der Vereinigten Staaten und deren Kampfflugzeuge verfügbar machen!? Vor allem, da sie diesen Luftraum nutzen, um unsere afghanischen Geschwister zu bombardieren, militärischen Druck auf die Taliban-Regierung auszuüben und den Zustand unserer Atomwaffen in Belutschistan auszuspionieren!? Pakistans Machthaber lassen Biden praktisch durch die Hintertür wieder nach Afghanistan, nachdem er das Land durch die Vordertür verlassen hat. Zu diesem Zweck bieten sie ihm Mittel über Mittel an. Darüber hinaus betteln diese verräterischen Machthaber, die auf ihren eklatanten Ungehorsam gegenüber den Geboten Allahs (t) und Seines Gesandten (s) beharren, Biden quasi an, die Beziehungen zu Indien „normalisieren“ zu dürfen. Sie beugen sich den Vereinigten Staaten, damit diese ihr regionales Ziel erreichen können, welches darin besteht, Narendra Modi zum regionalen Hegemon zu erheben.

O ihr Muslime Pakistans! Unsere chaotische Situation ist nicht darauf zurückzuführen, dass wir militärisch schwach sind. Wir haben Sowjetrussland aus der muslimischen Welt vertrieben. Nun haben wir auch die Vereinigten Staaten von Amerika zum Rückzug gezwungen! Der Grund für unsere Schwäche ist auch nicht unsere wirtschaftliche Schwäche. Die muslimischen Länder sind reich an Ressourcen, so auch Afghanistan. Die Amerikaner nennen es das „Saudi-Arabien des Lithiums“. Der Grund für unsere Schwäche ist die pro-amerikanische politische und militärische Führung, die versucht, die Niederlage der Vereinigten Staaten verzweifelt in einen Sieg umzuwandeln. Diese Führung vernachlässigt ihre Schutzpflicht gegenüber den Heiligtümern der Muslime, verhindert die Befreiung besetzter muslimischer Länder und ist der vom Westen errichteten internationalen Weltordnung treu ergeben. Ihr erklärtes Ziel besteht darin, die Rückkehr des Islam in eine Position der Macht und Autorität zu verhindern!

O ihr muslimischen Offiziere in den Reihen der Streitkräfte Pakistans! Unter der derzeitigen internationalen Ordnung wird der Verrat an den Muslimen mit jedem Tag, der vergeht, zunehmen. Unsere Machthaber werden weiterhin Ausreden erfinden, um den Interessen des Westens im Namen von FATF-Listen, Bedingungen des Internationalen Währungsfonds und im Namen von UN-Resolutionen zu schützen. Drum entwurzelt diese internationale Ordnung! Sonst werden diese verräterischen Herrscher unsere strategischen Interessen weiterhin im Namen der Sicherung illusorischer wirtschaftlicher Interessen opfern! Allah (t) hat euch eine einmalige Gelegenheit gegeben, die Fesseln der internationalen Ordnung aufzusprengen, und zwar durch die Möglichkeit der Wiedererrichtung des Kalifats, welches Pakistan, Afghanistan und ganz Zentralasien in einem Staat vereinen wird. Die schwächelnden Vereinigten Staaten sind nicht in der Lage, sich euch entgegenzustellen! Drum befreit uns von diesen pro-amerikanischen Machthabern, indem ihr Hizb-ut-Tahrir den materiellen Beistand leistet, damit das Kalifat gemäß dem Plan des Prophetentums wiedererrichtet werden kann. Allah (t) sprach:

(قُلِ اللَّهُمَّ مَالِكَ الْمُلْكِ تُؤْتِي الْمُلْكَ مَنْ تَشَاءُ وَتَنْزِعُ الْمُلْكَ مِمَّنْ تَشَاءُ وَتُعِزُّ مَنْ تَشَاءُ وَتُذِلُّ مَنْ تَشَاءُ بِيَدِكَ الْخَيْرُ إِنَّكَ عَلَى كُلِّ شَيْءٍ قَدِيرٌ)

Sag: O Allah, Herr der Herrschaft, Du gibst die Herrschaft, wem Du willst, und Du entziehst die Herrschaft, wem Du willst. Du machst mächtig, wen Du willst, und Du erniedrigst, wen Du willst. In Deiner Hand ist (all) das Gute. Gewiss, Du hast zu allem die Macht.(3:26)

Medienbüro von Hizb-ut-Tahrir / wilāya Pakistan

المكتب الإعلامي لحزب التحرير
Wilaya Pakistan
عنوان المراسلة و عنوان الزيارة
P.O.Box 1924, Lahore Pakistan
تلفون: +(92)333-561-3813
http://www.hizb-pakistan.com/
فاكس: +(92)21-520-6479
E-Mail: htmediapak@gmail.com

Seitenkategorie

Links

Die westlichen Länder

Muslimische Länder

Muslimische Länder