Sonntag, 23 Rabi' al-thani 1443 | 28/11/2021
Uhrzeit: (M.M.T)
Menu
Hauptmenü
Hauptmenü
  •   |  

بسم الله الرحمن الرحيم

Gibt es denn in der Al-Aqsa-Moschee keinen wie Ṣalāḥ ad-Dīn, der bereit ist, sie von der Entweihung durch die Juden zu befreien!?

(Übersetzt)

Gepriesen sei Allah, der Starke und Ehrwürdige. Er ist es, Der die Gläubigen unterstützt. Gepriesen sei der Erhabene, Der sprach:

(سُبْحَانَ الَّذِي أَسْرَى بِعَبْدِهِ لَيْلاً مِنَ الْمَسْجِدِ الْحَرَامِ إِلَى الْمَسْجِدِ الْأَقْصَى الَّذِي بَارَكْنَا حَوْلَهُ لِنُرِيَهُ مِنْ آيَاتِنَا إِنَّهُ هُوَ السَّمِيعُ الْبَصِيرُ)

Preis sei Dem, Der Seinen Diener bei Nacht von der geschützten Gebetsstätte zur fernsten Gebetsstätte, deren Umgebung Wir gesegnet haben, reisen ließ, damit Wir ihm (etwas) von Unseren Zeichen zeigen. Er ist ja der Allhörende, der Allsehende. (17:1)

Friede und Segen auf unseren Propheten, der mit der Rechtleitung entsandt wurde. Er (s) sprach:

«وَلَيُوشِكَنَّ أَنْ لَا يَكُونَ لِلرَّجُلِ مِثْلُ شَطَنِ فَرَسِهِ مِنَ الْأَرْضِ حَيْثُ يَرَى مِنْهُ بَيْتَ الْمَقْدِسِ خَيْرٌ لَهُ مِنَ الدُّنْيَا جَمِيعاً»

Bald wird gewiss eine Zeit kommen, in der ein Stück Land, das einem Pferdezügel ähnelt, vom dem aus der Mann Jerusalem zu sehen vermag, für ihn besser ist als die gesamte Welt!“

O ihr, die ihr Teil dieser gesegneten Schar seid! O ihr Muslime überall auf der Welt!

Am Jahrestag der Befreiung Jerusalems von dem Gräuel der Kreuzritter ließ das zionistische Gebilde ein Gesetz verabschieden, welches die Möglichkeit eröffnet, die Al-Aqsa-Moschee in eine Synagoge umzuwandeln, in der die Juden ihre Rituale und Gebete verrichten. Die Juden, also jene, die von Allah (t) am meisten erniedrigt wurden, hätten ein derartiges Verbrechen nie begangen, wenn da nicht Verräter wären; verbrecherische Regenten, die sich gegen die Muslime verschworen haben. Wollt ihr etwa zulassen, dass die Stätte der Nachtreise (isrāʾ) eures Propheten (s) eurem Feind überlassen wird!?

O ihr Muslime! Die Al-Aqsa-Moschee ist zum Ziel eines schweren und bösartigen Angriffs durch das zionistische Gebilde geworden. Die Zionisten streben danach, die Al-Aqsa-Moschee ihren biblischen Ritualen auszusetzen, um die Errichtung ihres Tempels auf dem gesamten Gelände der Al-Aqsa-Moschee vorzubereiten, wie die Al-Quds International Foundation in ihrem jüngsten Bericht schrieb.

Die Ankündigung von Seiten der Gerichte des zionistischen Gebildes, dass die Siedler das Recht haben, ihre Gebete in der Al-Aqsa-Moschee zu verrichten, ist eine Kriegserklärung an euch und ein gefährlicher Versuch, die Kontrolle über die Al-Aqsa-Moschee zu übernehmen. Dies ähnelt dem, was die Kreuzritter nach der Besatzung Jerusalems im Jahr 1099 taten, als sie das goldene Kreuz auf dem Felsendom errichteten und ihn in eine Kirche verwandelten. Dasselbe taten sie mit der Al-Qibli-Moschee. Sie haben die Al-Aqsa-Moschee und einige der umliegenden Gebäude entweiht. Einige wurden sogar in Pferdeställe umgewandelt. Was also gedenkt ihr zu unternehmen, o ihr Muslime!?

Was das feige zionistische Gebilde zu diesem Schritt ermutigt hat, ist die Tatsache, dass es verräterische, nachgiebige Regenten gefunden hat, die bereit sind, ihre Beziehungen zu diesem Gebilde zu normalisieren! Die Herrscher der Vereinigten Arabischen Emirate empfangen die Führer dieses Gebildes, die Herrscher von Bahrain entsenden Delegationen und Flugzeuge, die Herrscher des Sudan und Marokkos unterzeichnen gemeinsame Abkommen mit diesem Gebilde und der Pharao von Ägypten tut alles, um eine friedliche Atmosphäre zu schaffen, die es dem zionistischen Gebilde ermöglicht, seinen Fokus auf das Westjordanland und die Al-Aqsa-Moschee zu richten. Unterdessen schützt der König von Jordanien die Ostfront dieses Gebildes.

Die Al-Aqsa-Moschee ist keine Ware, über deren Preis man verhandeln kann. Sie ist kein Ort, den man teilen kann, und kein Ort, an dem man um formale Unterstützung konkurriert. Die Al-Aqsa-Moschee ist die Gebetsstätte unseres Propheten (s), die Stätte seiner Himmelfahrt (miʿrāǧ) und erste Gebetsrichtung. Sie ist die drittwichtigste Moschee der Muslime und Ziel ihrer Reisen. Sollen wir die Al-Aqsa-Moschee etwa verlassen, o ihr muslimischen Armeen, damit sie zu einer Synagoge für jene umgewandelt werden kann, denen nichts als Erniedrigung und Elend versprochen wurde!?

O ihr Muslime! Die Palästinafrage ist eure Angelegenheit und nicht die Angelegenheit der Palästinensischen Befreiungsorganisation (PLO), die Teil der Verschwörung und ein Werkzeug war und noch immer ist. Diese Organisation dient nur dem Zweck, das bestehende Problem vom islamischen Werteverständnis loszulösen und als ein nationales Problem darzustellen. Diese Angelegenheit ist eine Angelegenheit aller, die Allah (t) und Seinen Gesandten (s) lieben! Drum eilt herbei, o ihr Muslime! Erhebt euch, um der Stätte der Nachreise eures Propheten Hilfe zu leisten! Eilt herbei mit dem Ziel, eure Heiligtümer zu befreien! Die Befreiung der Al-Aqsa-Moschee erfolgt nicht durch Verhandlungen oder durch Inanspruchnahme der sogenannten „internationalen Legitimität“ oder durch Zuhilfenahme des Sicherheitsrates. Sie wird auch nicht von der Arabischen Liga beschützt, denn all diese Institutionen haben sich gegen den Islam und die Muslime verschworen und sie verraten. Die Al-Aqsa-Moschee wird befreit, wie Ṣalāḥ ad-Dīn sie einst befreite, und zwar mit einer gewaltigen Armee, die den takbīr ausruft. Diese Armee besteht aus Männern, die wie Berge sind. Sie tragen Waffen, die ihre Feinde in Angst und Schrecken versetzen. Drum bewegt eure Armeen zur Unterstützung der Al-Aqsa-Moschee!

O ihr Muslime! Lasst euch nicht von der Vormachtstellung der Vereinigten Staaten von Amerika täuschen, denn sie sind zu schwach, um es mit der islamischen Umma aufzunehmen. Die islamische Umma muss sich bloß aus ihrer unterdrückerischen Lage befreien, sich erheben und aus ihrem Schlummer erwachen. Die Vereinigten Staaten werden den Sieg Allahs (t), der den Gläubigen versprochen wurde, nicht im Geringsten hinauszögern können. Die islamische Umma ist nicht wie China oder Frankreich. Die Schlachten, die sie schlug, waren entscheidende Schlachten; Schlachten. wie die Schlacht von Qādisīya, Yarmūk, die Schlacht bei Zallāqa, Mohács, ʿAin Ǧālūt und die Schlacht bei Hattin. Womöglich werden die Vereinigten Staaten das zionistische Gebilde im Stich lassen, so, wie die europäischen Länder die Kreuzritter in Jerusalem im Stich ließen und sie ihrem unausweichlichen Schicksal überließen!

O ihr Muslime! Palästina steht kurz vor der Befreiung. Wer also möchte der Vollbringer dieser ehrenvollen Tat sein!? Setzt euch für die Befreiung Palästinas ein, macht dem schädlichen Einfluss unseres Feindes ein Ende und reinigt den Rest der Welt von dem Gräuel derer, die Allah (t) und Seinen Gesandten (s) erzürnten! Prescht hervor, um die Systeme des Unglaubens zu entwurzeln! Die Welt sehnt sich nach Vergeltung durch die Hände der Muslime sowie nach der Führung durch die Anhänger der Sunna Muḥammads (s), wie Richter Muḥī ad-Dīn in seiner Predigt nach der Befreiung Jerusalems durch Ṣalāḥ ad-Dīn sagte.

O ihr Armeen der Muslime! O ihr Muslime überall auf der Welt! Die Al-Aqsa-Moschee ruft nach euch und bittet um eure Unterstützung, werdet ihr ihrem Ruf folgeleisten?

O ihr Muslime! Wisset, dass Allahs Versprechen unweigerlich erfüllt wird. Der Erhabene sprach:

(وَعَدَ ‌اللَّهُ الَّذِينَ آمَنُوا مِنْكُمْ وَعَمِلُوا الصَّالِحَاتِ لَيَسْتَخْلِفَنَّهُمْ فِي الْأَرْضِ كَمَا اسْتَخْلَفَ الَّذِينَ مِنْ قَبْلِهِمْ وَلَيُمَكِّنَنَّ لَهُمْ دِينَهُمُ الَّذِي ارْتَضَى لَهُمْ وَلَيُبَدِّلَنَّهُمْ مِنْ بَعْدِ خَوْفِهِمْ أَمْناً يَعْبُدُونَنِي لَا يُشْرِكُونَ بِي شَيْئاً وَمَنْ كَفَرَ بَعْدَ ذَلِكَ فَأُولَئِكَ هُمُ الْفَاسِقُونَ)

Allah hat denjenigen von euch, die glauben und rechtschaffene Werke tun, versprochen, dass Er sie ganz gewiss als Statthalter auf der Erde einsetzen wird, so wie Er diejenigen, die vor ihnen waren, als Statthalter einsetzte, dass Er für sie ihrer Religion, der Er für sie zugestimmt hat, ganz gewiss eine feste Stellung verleihen wird, und dass Er ihnen nach ihrer Angst (, in der sie gelebt haben,) stattdessen ganz gewiss Sicherheit gewähren wird. Sie dienen Mir und gesellen Mir nichts bei. Wer aber danach ungläubig ist, jene sind die (wahren) Frevler. (24:55)

Und Er (t) sprach:

(فَإِذَا جَاءَ ‌وَعْدُ ‌الْآخِرَةِ لِيَسُوءُوا وُجُوهَكُمْ وَلِيَدْخُلُوا الْمَسْجِدَ كَمَا دَخَلُوهُ أَوَّلَ مَرَّةٍ وَلِيُتَبِّرُوا مَا عَلَوْا تَتْبِيراً)

Wenn nun das Versprechen vom letzten (Mal) eintrifft, so sollen sie eure Gesichter entstellen und die Gebetsstätte betreten, wie sie diese das erste Mal betraten, und das, worüber sie Macht erlangt haben, völlig zerstören. (17:7)

Der Prophet (s) sprach:

«‌لَا ‌تَقُومُ ‌السَّاعَةُ حَتَّى يُقَاتِلَ الْمُسْلِمُونَ الْيَهُودَ، فَيَقْتُلُهُمُ الْمُسْلِمُونَ حَتَّى يَخْتَبِئَ الْيَهُودِيُّ مِنْ وَرَاءِ الْحَجَرِ وَالشَّجَرِ، فَيَقُولُ الْحَجَرُ أَوِ الشَّجَرُ: يَا مُسْلِمُ يَا عَبْدَ اللهِ هَذَا يَهُودِيٌّ خَلْفِي، فَتَعَالَ فَاقْتُلْهُ، إِلَّا الْغَرْقَدَ، فَإِنَّهُ مِنْ شَجَرِ الْيَهُودِ»

„Die Stunde wird nicht schlagen, ehe die Muslime die Juden bekämpfen und töten, sodass die Juden sich hinter Steinen und Bäume verstecken. Die Steine oder Bäume sagen jedoch: ‚O Muslim! O Diener Gottes, ein Jude versteckt sich hinter mir. Komm und töte ihn!‘ Nur al-Ġarqad nicht; denn er ist ein Baum der Juden.“

O ihr Muslime! Prescht unverzüglich hervor, um dem Islam und der Al-Aqsa-Moschee Unterstützung zu leisten! Prescht hervor, damit euch die Ehre der Implementierung des Islam und der Befreiung des gesegneten Landes zu Teil wird! Ihr seid die Nachkommen Ṣalāḥ ad-Dīns, drum lasst aus euren Reihen einen neuen Ṣalāḥ ad-Dīn hervortreten, der die Al-Aqsa-Moschee von der Entweihung durch die Juden befreit!

O Allah! Wir bitten dich, uns die Wiedererrichtung des rechtgeleiteten Kalifats gemäß dem Plan des Prophetentums zu gewähren, damit der Islam wieder implementiert, den Muslimen geholfen und die Al-Aqsa-Moschee befreit wird.

Hizb-ut-Tahrir
Das gesegnete Land (Palästina)
02. Rabīʿ al-auwal 1443 n. H.                                                                       
09.10.2021 n. Chr.                                                            
Nach oben

Seitenkategorie

Links

Die westlichen Länder

Muslimische Länder

Muslimische Länder