Sonntag, 11 Rabi' al-thani 1441 | 08/12/2019
Uhrzeit: (M.M.T)
Menu
Hauptmenü
Hauptmenü

Media Office
Zentrales Medienbüro von Hizb-ut-Tahrir

H.  1 Rajab 1440 No: 1440 AH/002
M.  Freitag, 08 März 2019

 Presseverlautbarung

Ohne die Wiedererrichtung des Rechtgeleiteten Kalifats gibt es KEINE Ehre, KEINE Sicherheit und KEIN Wohlstand für die muslimische Frau

Dieser Rajab ist der 98. Jahrestag der Zerstörung des Kalifats - des glorreichen Staates, der islamischen Führung, des Beschützers und des Schildes der muslimischen Ummah. Seitdem sind die muslimischen Frauen und ihre Familien von Mord, Hunger, Zerstörung, Verfolgung, Schmach, lähmender Armut, Elend, Unterdrückung und unerträglichem Leid ausgesetzt. Einst waren wir ein Staat, geführt von gottesfürchtigen Führern, die der Ummah aufrichtig dienten und, wie von Allah dem Erhabenen befohlen, für ihre Bedürfnisse sorgten... Nun sind wir eine Ummah, geplagt von Führern, die sich nichts um uns scheren, unsere Reichtümer für ihren eigenen verschwenderischen Lebensstil stehlen und die Muslime, die sich fest an ihren Din halten, verfolgen. Einst waren wir eine Supermacht, die andere Länder befreite in dem sie Jihad zur Verbreitung des Islam durchführte, und die Herzen seiner Feinde schaudern ließ, schon beim Gedanken daran einer muslimischen Frau Schaden zuzufügen... Nun sind wir Opfer von Völkermord und Besatzung.

Einst waren wir ein Staat, deren Augenmerk auf der respektvollen Behandlung und dem Schutz der muslimischen Frau lag, in dem ihre Würde kostbarerer als alle Schätze der Welt war, und dessen Führer seine Armeen zur Verteidigung ihrer Ehre mobilisierten... Nun leben wir in einer Welt, in der unsere muslimischen Schwestern von den Feinden des Islam, ohne Angst und ohne Strafe missbraucht, erniedrigt und vergewaltigt werden, weil keine Armee zu ihrer Rettung oder zum Schutz ihrer Ehre eilt. Einst waren wir ein Staat, in dem die muslimische Frau mit Sicherheit und Schutz versorgt war, und in dem selbst Nichtmuslime Zuflucht vor Verfolgung unter seiner gerechten islamischen Herrschaft fanden... Nun haben wir einen Zustand erreicht, in dem muslimische Frauen von den Feinden des Islam eingesperrt und gefoltert werden, und von den Herrschern der Muslime zum Sterben auf der See ausgesetzt, oder in erbärmliche Lager eingesperrt sind, die nicht einmal für Tiere tauglich sind. Einst waren wir ein von Reichtum überströmter Staat, der sämtliche Bedürfnisse seines Volkes erfüllte, und dessen Kalif auf seinen eigenen Schultern Lebensmittel schleppte um eine arme Frau und ihre Kinder zu versorgen... Nun sind wir eine Ummah, die unter massiver Armut leidet und muslimische Frauen auf den Straßen betteln und ihren Kindern dabei zusehen müssen, wie sie nach Speiseresten im Müll wühlen oder an Hunger sterben, weil es niemanden gibt, der sie mit einem Bissen Nahrung versorgt.

All dies ist die Folge des Verlusts unseres Kalifats: unseres Hüters, Schilds und Beschützers der muslimischen Frauen. Doch es sind genug der neun langen Jahrzehnte von unerträglichem Leid, Entwürdigung und Elend für die Töchter der muslimischen Ummah! Es ist an der Zeit diese Welt noch einmal mit der Gerechtigkeit, dem Schutz, der Sicherheit und dem Wohlstand des Systems von Allah dem Erhabenen, dem Kalifat nach der Methode des Prophetentums zu erhellen.

Jahrzehntelang haben säkulare Regierungen, Medien und Institutionen das Kalifat wahrheitswidrig als Unterdrücker und Frauenfeind dargestellt. Dabei ist es unser Repräsentant, Verteidiger und Versorger unserer Bedürfnisse. Der Prophet (s) sagte: «الإِمَامُ رَاعٍ وَمَسْؤولٌ عَنْ رَعِيَّتِهِ» “Der Imam ist ein Hüter und für seine Bürger verantwortlich.” Und er (s) sagte auch: «إِنَّمَا الْإِمَامُ جُنَّةٌ يُقَاتَلُ مِنْ وَرَائِهِ وَيُتَّقَى بِهِ» Wahrlich, der Imam ist ein Schild, man kämpft hinter ihm und schützt sich durch ihn.”Deshalb startet die Frauenabteilung im Zentralen Medienbüro von Hizb ut Tahrir diesen Rajab eine Kampagne unter dem Titel "Das Kalifat: Mein Beschützer! Mein Schild!". Diese Kampagne wird die Vision des Rechtgeleiteten Kalifats nach der Methode des Prophetentums präsentieren. Sie wird seine Prinzipien, Gesetzte und Systeme zur praktischen Lösung unserer Probleme als muslimische Frauen vorstellen und zeigen wie es den Schutz unseres Lebens, Eigentums, unserer Ehre und unseres Glaubens gewährleistet. All dies ist ausführlich in der Literatur und dem Verfassungsentwurf von Hizb ut Tahrir beschrieben. Wir bitten Sie dieser wichtigen Kampagne zu folgen und sie zu unterstützen, und Teil dieser großen, bedeutsamen Veränderung durch die Wiedererrichtung des glorreichen Kalifats zu werden.

Folgen Sie der Kampagne auf: http://www.hizb-ut-tahrir.info/gr
Link zum Kampagnenstart-Video: https://youtu.be/lgV1wrLyrY4

Dr. Nazreen Nawaz

Leiterin der Frauenabteilung im Zentralen Medienbüro von Hizb ut Tahrir

المكتب الإعلامي لحزب التحرير
Zentrales Medienbüro von Hizb-ut-Tahrir
عنوان المراسلة و عنوان الزيارة
Al-Mazraa P.O. Box. 14-5010 Beirut- Lebanon
تلفون: +961 71 72 4043
www.hizb-ut-tahrir.info
فاكس: +961 13 07 594
E-Mail: ws-cmo@hizb-ut-tahrir.info

Seitenkategorie

Links

Die westlichen Länder

Muslimische Länder

Muslimische Länder