Montag, 15 Rabi' al-thani 1442 | 30/11/2020
Uhrzeit: (M.M.T)
Menu
Hauptmenü
Hauptmenü
  •   |  

بسم الله الرحمن الرحيم

   Hinter diesen schrecklichen Bombenanschlägen stehen  die USA

 

Im Lichte des feigen Angriffs auf eine Muharram-Prozession zum Ashura-Fest in Karachi, bei dem 40 Muslime als Märtyrer fielen und zahlreiche verletzt wurden, organisierte Hizb-ut-Tahrir/Wilaya Pakistan eine Reihe von Kundgebungen in den wichtigsten pakistanischen Städten. Die Partei entsandte auch Kondolenz-Delegationen an die Imambaragh-Zentren im Lande, um ihr Beileid zu bekunden und als Zeichen dafür, dass sie diesen feigen Angriff aufs Schärfste verurteilt.

Hinter diesen schrecklichen Bombenanschlägen stehen die USA. Sie benützen dabei Söldnerunternehmen wie die Firma Xe (vormals Blackwater), die in ihrem Auftrag die Morde durchführen.

 

Hizb-ut-Tahrir verurteilt auch die feigen US-Aktionen im Irak und in Afghanistan und ruft zum sofortigen Einsatz zur Gründung des Kalifats auf, das die islamische Umma vereinigen und alle Formen des Kolonialismus in der islamischen Welt beseitigen wird.

 

Während der Kundgebung in Lahore wurden die Demonstranten von den Sicherheitskräften angegriffen und einige von ihnen festgenommen.

Nach oben

Seitenkategorie

Links

Die westlichen Länder

Muslimische Länder

Muslimische Länder