Mittwoch, 04 Jumada al-awwal 1443 | 08/12/2021
Uhrzeit: (M.M.T)
Menu
Hauptmenü
Hauptmenü
  •   |  

بسم الله الرحمن الرحيم

Im Namen Allahs des Erbarmungsvollen des Barmherzigen

Nachricht- Kommentar
Frankreich entlässt den Imam einer Moschee, weil er Koranverse rezitiert, die den „Werten der Republik widersprechen“

Nachricht:

Das französische Innenministerium hat den Imam einer Moschee im Département Loire im Zentrum des Landes abgesetzt, mit dem Vorwurf, während der Predigt anlässlich des islamischen Opferfestes Koranverse zitiert zu haben, die die Behörde als „Verstoß gegen die Werte der Republik“ betrachtet.

Die Entscheidung, Mmadi Ahamada, den Imam der Großen Moschee von Saint-Chamond, zu entlassen, kam auf Antrag des Innenministers Gérald Darmanin mit der Rechtfertigung, er habe in seiner Predigt einen Hadith und Verse aus der Koransure al-Ahzab rezitiert (24. Juli 2021)

Kommentar:

Was wollen sie? Wollen sie einen französischen Islam?

Bis heute weiß der Westen nicht, wie ein Zusammenleben mit Menschen islamischen Glaubens funktioniert, insbesondere nicht die Mutter einer solchen Demokratie, das unselige Frankreich.

Den Waisenkindern Frankreichs in den muslimischen Ländern sagen wir, dass der Säkularismus, sich nach wie selbst widerspricht, um nun seinen intellektuellen Untergang zu verkünden. Wisset, dass die wahre Koexistenz nur unter der Ordnung des Islam funktioniert. Der Gesandte (s) sagte:

«مَنْ قَتَلَ مُعَاهَداً لَمْ يَرِحْ رَائِحَةَ الْجَنَّةِ، وَإِنَّ رِيحَهَا تُوجَدُ مِنْ مَسِيرَةِ أَرْبَعِينَ عَاماً»

Wer auch immer jemanden tötet, der in einem Vertragsverhältnis steht, der wird den Duft des Paradieses nicht riechen. Und der Duft des Paradieses ist aus der Entfernung einer vierzig Jahre währenden Reise zu riechen.

Lasst uns nun auf das Kalifat und den osmanischen Staat blicken, und wir sehen, wie das Zusammenleben und der Umgang mit Anderen funktionierte:

Viele Menschen lebten in gemischten Wohnvierteln. Die Konfessionen lebten in Harmonie zusammen und sie arbeiteten in den unterschiedlichen Angelegenheiten zusammen. Ja sie griffen sogar manchmal auf das islamische Recht wegen der fairen Behandlung zurück, anstatt auf ihre eigenen Gesetze.“ (Donald Quataert)

Der Libanon und unsere Religionsgemeinschaft der Maroniten lebten wohlbehütet und sicher unter der Herrschaft von Sultan Abdulhamid II.“ (Elias Pierre Hoyek)

Zu den besten Merkmalen der osmanischen Tradition in der Herrschaftsausübung gehörte die Toleranz angesichts der religiösen und ethnischen Vielfalt.“ (Justin A. McCarthy)

Was Frankreich betrifft, so glaube ich nicht, dass es einen Diskurs mit ihm geben kann, der Nutzen bringt. Es nützt allein das Kalifat nach dem Plane des Prophetentums, das mit einem Brüllen die Tyrannen zu Boden sinken lässt. Und das wird – mit Allahs Erlaubnis – bald geschehen.

Geschrieben für das zentrale Medienbüro von Hizb-ut-Tahrir
Usama al-Thuwaini – Medienabteilung / Kuwait
Nach oben

Seitenkategorie

Links

Die westlichen Länder

Muslimische Länder

Muslimische Länder