Freitag, 14 Dhu al-Qi'dah 1442 | 25/06/2021
Uhrzeit: (M.M.T)
Menu
Hauptmenü
Hauptmenü

Media Office
Wilaya Libanon

H.  18 Safar 1440 No: H.T.L. 1440/03
M.  Sonntag, 28 Oktober 2018

Nachruf für einen daʿwa-Träger

﴿مِّنَ الْمُؤْمِنِينَ رِجَالٌ صَدَقُوا مَا عَاهَدُوا اللَّهَ عَلَيْهِ فَمِنْهُم مَّن قَضَىٰ نَحْبَهُ وَمِنْهُم مَّن يَنتَظِرُ وَمَا بَدَّلُوا تَبْدِيلاً

Unter den Gläubigen gibt es Männer, die das wahr gemacht haben, wozu sie sich Allah gegenüber verpflichteten. Unter ihnen gibt es manche, die ihr Gelübde er füllt haben; und unter ihnen gibt es manche, die noch warten (müssen). Und sie haben keine Änderung vorgenommen; (33:23)

(Übersetzt)

Im festen Glauben an Allahs Bestimmung und vollständiger Zufriedenheit mit dieser betrauert Hizb-ut-Tahrir / wilāya Libanon die Muslime im Allgemeinen und insbesondere die daʿwa-Träger unter ihnen, da einer ihrer größten Unterstützer - Ḥāǧ Ibrāhīm an-Nabhānī (Abū Muḥammad), der Sohn des berühmten Gelehrten Taqī ad-Dīn an-Nabhānīs – zu seinem Herrn (t) zurückkehrte. Möge Allah (t) mit ihnen beiden barmherzig sein. Am Mittwoch, dem 24.11.2018 verstarb Ḥāǧ Ibrāhīm im Alter von 78 Jahren. Den Großteil seines Lebens verbrachte er als daʿwa-Träger in den Reihen von Hizb-ut-Tahrir. Er starb in einer schwedischen Stadt, nachdem er bereits länger mit einer schweren Krankheit zu kämpfen hatte, die er geduldig ertrug.

Der Verstorbene war ein Denker und gehörte zu jenen, die sich um das Wohlgefallen Allahs (t) und Seine Vergebung abmühten. Er strebte nach dem Paradiesgarten, dessen Breite wie die Himmel und die Erde ist. Mehr als die Hälfte seines Lebens verbrachte er damit, die Botschaft von Hizb-ut-Tahrir unermüdlich und voller Leidenschaft in die Welt zu tragen. Dabei übte er sich stets in Standhaftigkeit und erwartete das Eintreffen der Verheißung Allahs (t) voller Freude. Jeder der ihn kannte ist Zeuge darüber, obwohl wir niemanden vor Allah (t) rein sprechen können.

O Allah! Erbarme Dich Deines Dieners, sei großzügig zu ihm und erleichtere ihm den Eintritt ins Paradies. Gewähre ihm eine Stätte, die besser ist, als sein Haus, und eine Familie, die besser ist, als seine Familie es war. Wir bitten Dich darum, ihn am Tag des Gerichts mit jenen zu vereinen, die unter dem Banner Deines geliebten Gesandten (s) Schutz finden.

Das Totengebet für unseren Bruder wird in Schweden abgehalten. Beileidsbekundungen werden am Mittwoch, dem 22. Ṣafar 1440 n. H. – dem 31. Oktober 2018 – zwischen 15:00 und 16:30 Uhr in der Al-Khashiqji-Moschee entgegengenommen.

﴿إِنَّا للهِ وَإِنَّا إِلَيْهِ رَاجِعُونَ

Wir gehören Allah, und zu Ihm kehren wir zurück.(2:156)

Medienbüro von Hizb-ut-Tahrir / wilāya Libanon

المكتب الإعلامي لحزب التحرير
Wilaya Libanon
عنوان المراسلة و عنوان الزيارة
طرابلس - أبي سمراء - ساحة الشراع - مركز حزب التحرير
تلفون: 009613155103
www.hizb-ut-tahrir.info
فاكس: 424695-06
E-Mail: ht@tahrir.info

Seitenkategorie

Links

Die westlichen Länder

Muslimische Länder

Muslimische Länder